Projektdetails

Erweiterung Carat-Hotel Grömitz

Planungsbeginn Januar 2011
Fertigstellung April 2013
Bauherr DS Rendite Fonds
Club- und Sporthotel Grömitz KG
Leistungen der ISW Planung der gesamten Technischen Gebäudeausrüstung (Lph. 1-4)
Planung/Bauleitung A. Mengü, K. Drees, D. Maletz

Mit der Baumaßnahme entsteht die Erweiterung des Hotels Carat in Grömitz in unmittelbarer Strandlage an der Schleswig-Holsteinischen Ostseeküste.

Wesentliche Kenndaten

  • Spa-Bad
  • Tiefgarage
  • Ladenzeile
  • Lobby
  • 118 Wohneinheiten

Folgende Anlagengruppen wurden geplant und ausgeschrieben:

  1. Abwasser-, Wasser- und Gasanlagen,
  2. Wärmeversorgungsanlagen,
  3. Lufttechnische Anlagen,
  4. Starkstromanlagen,
  5. Fernmelde- und informationstechnische Anlagen,
  6. Förderanlagen,
  7. nutzungsspezifische Anlagen
  8. Gebäudeautomation.

Wesentliche Maßnahmen:

  • Sanitärausstattungen
  • Heizung
  • Lüftungsanlagen
  • Elektrotechnik (Kompaktstation, Verteiler, Installationen, Blitzschutzanlagen, Beleuchtung, Sicherheitsbeleuchtung in LED-Technik, BMA, Video, Zutrittskontrolle, TK-Anlage, Aufzüge (z. T. behindertengerecht), TV-Anlagen)
  • BHKW

Zurück